Angeführt, abgeführt

„Worte können sein wie kleine Arsen-Dosen: Sie werden unbemerkt verschluckt, sie scheinen keine Wirkung zu tun, und nach einiger Zeit ist die Giftwirkung doch da.“ (Victor Klemperer) Die Sprache ist gleichsam der Leib des Denkens, sagt der Philosoph Hegel. Sie bestimmt das Bewusstsein, und aus dem Bewusstsein, aus dem Denken, entstehen Taten. Unbedacht verwendete Wörter […]