Gangster, Spinner und andere Plagen

Mamma mia, Post von einem dieser Pöbe­lanten, was für ein, Pardon, Kotzbrocken. Er schrei(b)t: Zensur! Drecksblatt! Lügenpresse! Und mutmaßt, dass „die Schisser“ vom Volksfreund sich nicht trauen, seine Texte, seine Leserbriefe zu bringen. Weil er die Wahrheit aufdecke, aber „die Schisser“ hätten ja Order von oben … Ach, die Leier wieder. Also gut, nur Mut: […]

Ha, was für eine Motzgurke!

Was Sie schon immer über Meinungsfreiheit wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten … Es ist und bleibt kompliziert. Manche Menschen meinen, dass sie ihre Meinung in Deutschland nicht sagen dürfen. Dies beklagen sie zum Beispiel in Leserbriefen. Sie sagen öffentlich, dass sie meinen, dass sie ihre Meinung nicht sagen dürfen. Sie nutzen die […]

Warum? Darum!

Eine technisch-taktische Frage, immer wieder mal diskutiert, diesmal aufgeworfen von Herrn H. aus Trier: Warum stellt der Volksfreund nicht alle Leserbriefe ungekürzt ins Netz, am besten im Original, also unbearbeitet? Ihm sei klar, dass in die Zeitung nicht alles reinpasst und dass die Zuschriften nicht megalang sein dürfen (stimmt!) – aber im Internet … Guter […]

Die absolute Wahrheit

Also, ich meine, dass wir uns an der Frage gefühlt 595 Mal abgearbeitet haben; ich weiß, dass es in echt nicht so oft war; ich glaube, dass es noch häufiger vorkommen wird. Ich meine, ich weiß, ich glaube … ähm, um was geht es? Meinungsfreiheit, mal wieder. Der Volksfreund lässt keine „abweichenden Meinungen“ zu, schreibt […]