Wo eins nur wichtig ist

Mosel! Musik! Festival! Es geht wieder los. Ich gehe hin – und denke über heimat/en nach: Stöbern im Programm des Mosel Musikfestivals, das am Wochenende beginnt. Wunderbare Stimmen, wunderbare Orchester. Sänger und Musiker, die schon Stars sind, Sänger und Musiker, die womöglich demnächst Stars sein werden. Von der Mosel, vom Ende der Seidenstraße, vom Kap […]

Es ist vorbei, wenn es vorbei ist

Typisch Mensch: Wir sind verdammt gut im kollektiven Weghören und Verdrängen von unangenehmen Tatsachen. Mal gespannt, wie wir mit dem Weltuntergang klarkommen … Alarm! Alarm! Alarm! Kaum kratzt die Quecksilbersäule an der Vierzig-Grad-Marke, trötet einer dieser Wettermänner die fürchterliche Wahrheit  in die Welt: Das ist der Klima-Kollaps! Das ist die Hitze-Apokalypse! (Andere wählen, einen hal­ben […]

Des Dichters Witzverweser

Respekt, liebe Leser! Respekt und Dank! Sie gehören dazu. Sie sind drin. Sie sind die besten Leser, die diese Kolumne je gehabt hat, ach was: die besten Leser aller Zeiten, jetzt und in Ewigkeit! Nanu, was ist mit dem los, fragen Sie sich, sonst isser doch nicht so. Alles gut, bloß diese Hitze, diese unfassbare, […]

Fast so kultig wie Bloomsday

Feiern, trinken, tanzen, singen, chillen, lesen … und für die „Dösköppe vom Lande“ (Tschuldigung, Zitat) ist auch etwas dabei. Es ist ein wildes, ein verrücktes Fest. Die Menschen kaufen Zitronenseife, sie baden in der eiskalten See, sie essen in Butter gebratene Schweineniere zum Frühstück und später Gorgonzolabrot, sie trinken Burgunder, sie tanzen, sie singen, sie […]

Oh je, Clara Viebig ist sauer …

Post von Clara Viebig, Villa Dürich, Mittelwalde, Glatzer Land. Ende Mai 2019. Zwei eng bedruckte Seiten. So so … Ihre Hand sei zittrig geworden, die Tochter einer Freundin habe es freundlicherweise übernommen, den Brief mit der Maschine zu schreiben. Sie melde sich nicht mehr so häufig zu Wort, aber es bleibe ihr keine andere Wahl. […]

Wat geiht meck dat an?!

Sieh an! Nach der Europa-Wahl sind  einige Politiker aufgewacht. Muss ja eine gewaltige Überraschung gewesen sein für MerkelNahlesAKKundwiesie­alleheißen: Da draußen im Land gibt es offenbar Menschen, die sich um die Zukunft sorgen. Na so was! Menschen, die wollen, dass endlich etwas unternommen wird gegen die Zerstörung der Erde. Un­erhört! Menschen, die sich abwenden von denen, […]

Ubi dubium, ibi libertas

In der Zeitung steht nicht die Wahrheit. Menschen, die sich als „selbst denkend“ bezeichnen, haben das nachgewiesen. Sie schicken tagtäglich Briefe, die sie mit der Floskel einleiten, sie seien „selbst denkend“. Der Begriff kommt aus dem Fundus der Rechtspopulisten. Manche benutzen ihn bewusst, andere unbewusst. Es geht weiter mit Schlagworten wie „Lügenpresse“, bevor sich die […]

Hömma, hier is dä Jupp

Vor einem Vierteljahrhundert und mehr, in einer Welt ohne Internet, ohne Wikipedia, ohne Smartphone, kam es nicht selten vor: Wenn die Menschen etwas wissen wollten und kein Nachschlagewerk zur Hand war, riefen sie bei der Zeitung an. Gerne zu vorgerückter Stunde, gerne aus der Kneipe. „Hömma, hier is dä Jupp“, klang es zum Beispiel aus […]

Selbsterfüllende Prophezeiung

Es ist immer wieder faszinierend  zu beobachten, wie Vorurteile und Meinungen in die Welt gelangen, sich verfestigen, zu selbsterfüllenden Prophezeiungen entwickeln und – vielleicht – als Verschwörungstheorie verröcheln. Ein klitzekleines, in der Sache belangloses, aber typisches Beispiel: Herr H. A. aus Bayern schreibt, er sei als ehemaliger Trierer dieser Tage in seiner Geburtsstadt gewesen: „Wie haste dir […]

Der Anfang von allem

Reich, schön, und berühmt – das ist der Stoff, aus dem die Träume sind, der Stoff für süffige Geschichten, der Stoff für Klatsch und Tratsch. Seit Anbeginn der Zeiten. Nichts interessiert den Menschen so sehr wie der Mensch. Was der nette Nachbar treibt, ist und bleibt privat. Öffentlich verhandelt werden von alters her die Heldentaten […]