Das Gelächter der Hyäne

Jemanden im Netz zu lynchen ist einfacher, als einen positiven Hype auszulösen … Und die Hyäne lacht. Politiker, Parteien, Prominente profitieren von fingierter Zustimmung im Netz. Viele von ihnen nutzen bezahlte „Gefällt mir“-Angaben bei Facebook, Instagram, Google und YouTube. Clickworker liefern die Likes gegen Cent-Beträge. Knapp 90 000 Fanseiten in sozialen Netzwerken sind aufgeflogen. Manipulation. Und […]

Stimmt nicht, Opa Hoppenstedt!

Alle Jahre wieder dasselbe Thema. Früher war mehr Lametta! Ja. Nein. Agggrrrhhh! Keine Bange, ich singe jetzt keinen Weihnachtsohrwurm. Dafür ist dieser Dings, dieser Santa zuständig. Was denn, Sie haben sein Jauchzen und Frohlocken nicht gehört? Unmöglich! Er kriecht aus dem Radio. Er schmachtet im Kaufhaus. Er schwebt über dem Weihnachtsmarkt, neben der Bratwurstglühweindunstwolke, und […]

Warum? Darum!

Eine technisch-taktische Frage, immer wieder mal diskutiert, diesmal aufgeworfen von Herrn H. aus Trier: Warum stellt der Volksfreund nicht alle Leserbriefe ungekürzt ins Netz, am besten im Original, also unbearbeitet? Ihm sei klar, dass in die Zeitung nicht alles reinpasst und dass die Zuschriften nicht megalang sein dürfen (stimmt!) – aber im Internet … Guter […]

Nie dürft ihr so tief singen

Rechts oder links. Lechts oder rinks. Wie schnell ist ein Buchstabe verdreht, verschluckt, versemmelt – und alles sieht ganz anders aus. Leserin Petra Pauli hat dieser Tage einen witzigen Wechsstabenverbuchsler in der Zeitung entdeckt: „Was auch immer geschieht: / Nie dürft ihr so tief singen, / von dem Kakao, durch den man euch zieht, / […]