Staats… was? Böhmer… wer?

Halb Deutschland (und die ganze Türkei) sitzt beleidigt auf dem Sofa und nimmt übel, heißt es. Staatsaffäre Böhmermann, heißt es. Eine höllisch brisante Causa, heißt es. Staats… was? Böhmer… wer? Keine Sorge, ich besinge nicht die Freiheit der Kunst, ich reite keine Paragrafen, ich doziere nicht, was Satire darf und was nicht. Dazu ist alles […]

Links? Rechts? Vorne!

Rückblende. 8. Juli 1949, ein besonderes Datum in der Geschichte dieser Zeitung: Der Trierische Volksfreund ist wieder der Trierische Volksfreund. Von 1938 bis 1945 von den Nazis verboten, weil der Verleger Nikolaus Koch sich gegen die Gleichschaltung gewehrt hatte, nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst mit französischer Lizenz als Trierische Volkszeitung neu gegründet, prangt an jenem […]

Grünfärberei

Heinz Hallermann aus Trier schreibt zur Volksfreund-Ausgabe vom 21. März: Auf Seite drei ein Artikel über den Parteitag der rheinland-pfälzischen Grünen. Darin dieses Zitat eines Politikers: „Wir werden viele unverdauliche Kröten schlucken müssen.“ Er meint wohl, dass seine Partei gezwungen ist, einige ihrer Überzeugungen aufzugeben, will sie an der neuen Landesregierung beteiligt sein. Auf Seite […]