Der Weihnachtsohrwurm

Na, wo ist er Ihnen begegnet? Dieser Dings, der Santa, also, der, nun ja, der Weihnachtsohrwurm. Was denn, Sie haben sein Singen, Jauchzen und Frohlocken nicht gehört? Unmöglich! Süßer die Glocken o du fröhliche ihr Kinderlein kommet Jingle Bells alle Jahre wieder lasst uns froh und munter sein o Tannenbaum stille Nacht heilige Nacht we […]

Eigentlich

Eigentlich fange ich Texte nicht mit eigentlich an. Eigentlich ist ein Füllwort. Überflüssig. Eigentlich will ich etwas anderes schreiben. Ich komme nur nicht dazu, nicht einmal uneigentlich. Weil ich auf etwas eingehen muss (aus gegebenem Anlass), das eigentlich oft genug besprochen worden ist. Also: Verehrte Parteifunktionäre, in Rheinland-Pfalz ist Wahlkampf, und ich weiß, wie groß […]

Schön geschachtelt

Leser Franz K. ärgert sich über Grammatikfehler: Ein Satz besteht doch aus Subjekt, Prädikat und Objekt, oder?! Das habe ich jedenfalls in der Schule gelernt. Warum lese ich in der Zeitung ständig verstümmelte Sätze? Finden Sie das etwa gut? Lieber Herr K., es gibt keine Sprachpolizei, die über den korrekten Satzbau wacht. Wäre auch sinnlos, […]