Das Puzzle

Herr R. fragt: Warum dauert es so lange, bis mein Leserbrief veröffentlicht wird? Herr B., Herr C. und Herr H. fragen: Warum ist mein Leserbrief gekürzt worden? Herr E. fragt: Warum wird mein Leserbrief nicht abgedruckt? Liebe Leser, ich verstehe sehr gut, dass Sie enttäuscht sind, wenn Ihre Zuschriften gekürzt oder nicht sofort oder gar […]

Morgens halb zehn in Deutschland

Ein Wort zum Unwort: „Lügenpresse“ tönt es neuerdings in der einen oder anderen Zuschrift an den Volksfreund. Nein, keine Namen, keine Tiraden im O-Ton. Nur eine Gegenrede. Lieber Herr P., lieber Herr E., lieber Herr G., … (merkwürdig, ausschließlich Männer ereifern sich über die Lügenpresse), lesen Sie jetzt nicht weiter. Sie wissen eh, dass alles […]

Schluss mit lustig? Niemals!

Valentin Steffens aus Altrich schreibt: Gibt es unter dem Deckmantel Satire keine Grenzen? Der Terroranschlag auf das Pariser Satiremagazin Charlie Hebdo mit zwölf Toten ist absolut und zweifelsfrei barbarisch. Als schon älterer Bürger Deutschlands stelle ich mir allerdings die Frage, gibt es für Satire, gerade auch unter dem Deckmantel Pressefreiheit, keine respektablen und humanen Grenzen? […]

Jede Jeck is anders!

Eine Auswahl der schönsten Zuschriften zum Forum „Die Unperfekten“, zum Artikel „Der Ungleichheitsguru“ (beides TV vom 3./4. Januar) und ganz allgemein zur Fehlerkultur: Lieber Herr Reinhart! Der Tag ist mal wieder gerettet. Und bitte, wem habe ich das zu verdanken? Ihrer Leserin Frau Linden und Ihnen. Hätte Frau Linden sich nicht aufgeregt, wäre mir ein […]

Die Unperfekten

Margit Linden aus Greimerath schreibt zum Bericht „Marktstand in Flammen“ (TV vom 22. Dezember): Nie wieder esse ich Steaks in Trier! Laut TV wird dort neben Reibekuchen und Backfisch auch gebratenes Menschenfleisch angeboten. Schuld daran sind weder die dortigen Gastronomen noch der absolute Lieblingskumpel vom stellvertretenden Chefredakteur Peter Reinhart – nämlich der arme Druckfehlerteufel, der […]