Übelkrähen und Schmutzfinken

Herr M. aus Trier beklagt „die negative Grundhaltung“ der Redaktion: Bischof, Bürgermeister, Böhr, Billen … immer wird alles runtergemacht. Ich habe manchmal das Gefühl, dass Ihre Reporter erst dann zufrieden sind, wenn sie etwas Schlimmes zu berichten haben, selbst wenn sich oft herausstellt, dass es nur „Fliegenschiss“ ist. Lieber Herr M., ich versichere Ihnen: Wir […]

O du fröhliche oder: Djangos Gesetz

Doris Wendler aus Pronsfeld schreibt: Seit ich den Artikel über den Neuerburger Weihnachtsmarkt (TV vom 7. Dezember, nur Eifel-Ausgaben) gelesen habe, frage ich mich, wie stellt man eine lebende Grippe eigentlich dar?  Gibt es da statt blökender Schafe hustende und schniefende Virengrüppchen? Was zieht man Bakterien an? Sind die Geschenke der Heiligen Drei Könige Taschentücher? […]

Don Quijote und der Dass-Satz

Hartmut Schmidt aus Daun schreibt: Hallo verehrter Herr Reinhart, zu meiner regelmäßigen Lektüre gehören Ihre Beiträge zur Sprache in der Zeitung. Es vergeht allerdings kein Tag, an dem nicht in irgendeinem Text im TV der oder die Verantwortliche für den Text mit „das“ und „dass“ grundsätzliche Probleme hat. Ein Beispiel finden Sie etwa in der […]