Frisch, frech, fröhlich, frei

„Die ganze Welt ist eine Bühne, und alle Frauen und Männer bloße Spieler“ (Shakespeare, Wie es euch gefällt). Drei Leser, drei Anliegen, drei Antworten: Anni Zenner aus Eschfeld schickt einen Brief und fünfzig Euro in bar: Ich möchte Ihnen einen Bericht zukommen lassen, der sich von anderen unterscheidet. Gerade deshalb finde ich ihn wichtig. Unterwegs […]

Thymallus thymallus

Peter Meyer schreibt per Mail: Nee, was habe ich gelacht. Fressen die Kormorane jetzt schon ganze Bäume oder wie ist folgender Satz in einem Artikel zu verstehen: „Die naturnahe Nachzucht von Bachforellen und die Stärkung des durch Kormoranfraß gefährdeten Eschenbestandes werden seit drei Jahren gezielt gefördert.“ In diesem Sinne: Äsche zu Äsche. Und Laub zu […]

Dabeisein ist alles

Es schreibt ein Leser, wutentbrannt, / dass er Gedichte schrecklich fand, / die im Volksfreund er gelesen; / ein rechter Schmarrn sei das gewesen. / Schlichte Reime, wüste Worte, / nicht selten von der üblen Sorte. / Kein Verstand, zu wenig Herz, / und er droht, ganz ohne Scherz: / Lasst das bitte endlich sein, […]

Kleiner Feigling

Heinz Müller aus Bescheid im Hochwald traute seinen Augen nicht: Ein Leserbrief im Volksfreund, unterzeichnet mit seinem Namen! Das soll er geschrieben haben? Über die Justizpolitik in Rheinland-Pfalz? Niemals! Lieber Herr Müller, das ist ja ein starkes Stück! Offensichtlich hat jemand Ihren Namen missbraucht, um seine Meinung in die Zeitung zu schmuggeln – ohne erkannt […]