Heimatgefühle

Friedhelm Bier aus Zeltingen-Rachtig schreibt zu verschiedenen Artikeln, die sich mit der Region beschäftigen: Mich wundert schon lange, dass man solche Anstrengungen unternimmt, um den Stellenwert der Mosel nach oben zu päppeln. Dabei genügt doch ein Blick auf die Landkarte, um zu beweisen, dass die Mosel von Anfang an zur Perle der deutschen Landschaften bestimmt […]

König Fußball

Rainer C. aus Trier schreibt: Mir fällt auf, dass der „große“ Sport im TV recht stiefmütterlich behandelt wird. Hingegen wird der einheimische Sport bis hin zur letzten Bezirks- und Jugendklasse, auch in exotischen Sportarten wie Kegeln, seitenlang mit Berichten und Tabellen dargestellt. Gut, wo soll das auch sonst stehen als im Regionalblatt? Ich glaube jedoch, […]

Gedankenfreiheit

Dieter Neyses schreibt per E-Mail: Bezüglich des Tibet-Leserbriefs mit der Überschrift „Inakzeptabel“ von Li Zhu aus Trier möchte ich neben meinem Entsetzen zum haarsträubenden Inhalt vor allem mein Erstaunen zum Ausdruck bringen, dass der TV einer solchen Zuschrift ein Forum bietet. In dieser Machart wird zur Zeit hundertfach und bundesweit (und vermutlich weltweit) als Leserbrief […]

Hier pro, dort kontra

Martin Vogt aus Trierweiler schreibt: Ich habe in einem Leserbrief, der am 2. April erschienen ist, das sogenannte „Ferkelbuch“ verteidigt und mich dabei vor allem auf die religiöse Kritik und die verwendete Sprache der bis dato abgedruckten Leserbriefe bezogen. Neben meiner Zuschrift wurde eine andere veröffentlicht, in der das „Ferkelbuch“ als rassistisch und antisemitisch hingestellt […]