Ommmmmmhhh

So, jetzt bitte alle mal die Luft anhalten. Ausatmen. Einatmen. Laaangsam, gaaanz laaangsam. Ommmmmmhhh.

Trump ist gewählt. Na und?! Geht deshalb die Welt unter, wie Medien orakeln? Wird alles noch schlimmer, als es sowieso schon ist, wie Kommentatoren munkeln? Drohen Chaos, Kulturkämpfe und Handelskriege, wie Politiker den Menschen einreden?

Weiterlesen

Putin auf der Ofenplatte

Wichtig! Unbedingt drucken! Unverzüglich! Jetzt oder nie!

O je, Alarm! Wieder mal. Fast jeden Tag melden sich Weltenretter zu Wort. Erleuchtete und Erweckte. Verzückte und Verblendete. Hexer und Hetzer. Sie senden ellenlange Essays, pralle Polemiken, trockene Traktate. Unerhörte Gedanken, allesamt. Kühn, gewagt, abenteuerlich – wie ein Stratosphärensprung ohne Fallschirm.

Die Erleuchteten-und-Erweckten-und-so-weiter verlangen, dass ihre Schriften in der Zeitung veröffentlicht werden. Sofort! Weil sie etwas Weiterlesen

Warum das Maya-Menetekel nervt

Gabriele Schabbach-Schuh aus Morbach schreibt: Schon seit langem ist sie angelaufen, die Maschinerie Weltuntergang. Mit Entsetzen habe ich in den letzten Tagen Meldungen verfolgt, die darauf abzielen, die Menschen auf den 21. Dezember 2012 vorzubereiten: den Tag des Weltuntergangs.

Mit Angst wird der Mensch gefügig gemacht, das war schon immer so und wird schon sehr lange erfolgreich angewandt. Aber was bedeutet es nun, das Ende des Maya-Kalenders? Das Wort Maya Weiterlesen