So viel Theater

Hans Zimmermann aus Trier wendet sich mit einem Appell an die kulturschaffenden Damen und Herren des Volksfreunds:

Ich bin Leser seit der Steinzeit. Beiliegenden Auszug von den Salzburger Festspielen (Anm. d. Red.: ein Artikel aus der Internet-Zeitung Südtirol Online vom 10. August) übersende ich mit der Bitte um Kenntnisnahme. Ich habe erwartet, dass von diesem besonderen kulturellen Ereignis auch der TV etwas berichtet hätte. Stattdessen füllen halbseitige Berichte über Vampire, Serienmörder oder Zickenkrieg die Zeitung. Zugegeben, es gibt auch gute Meldungen.

Der Einwurf, Salzburg liege einige Kilometer zu weit weg, kann nicht gelten, denn die USA sind noch viel weiter weg. Aber es ist Ihre Klientel, die Sie bedienen wollen. Vielleicht fährt einmal jemand aus Ihrem Kreis nach Salzburg zur Festspielzeit (wenn der Quästor das zulässt). Das wäre gegebenenfalls lehrreich. Weiterlesen