Die Schlange und der Apfel

Bruder Stephan Reimund Senge vom Kloster Himmerod schreibt: Samstag-Ausgabe, Seite eins: Boris Becker. Traumhochzeit. „Wütend bin ich“, sagt einer unserer Gäste. „Unverschämt!“, der nächste. „So was müsste man abbestellen“, der dritte. Ich kann nur den Kopf schütteln. Schlimm, dass ernsthafte Talkshows und Boulevardblätter diesen Frauenjäger und Dümmling, der noch weniger als nichtssagend ist, hochpreisen und einladen. Und nun dies auch noch im TV auf den Seiten „1″ und „32″.
Weiterlesen