Buridans Esel

In heller Aufregung: Von einer Zäsur ist die Rede, von einer anderen Republik, von einem historischen Rückschritt für die deutsche Gesellschaft; das politische System sei auf den Kopf gestellt, der Grundkonsens der Bundesrepublik zerstört – Auszüge aus Pressestimmen zur Bundestagswahl. Eine Zeitenwende? Gar eine Zeit des Umsturzes, Weiterlesen

Hallo Erdlinge, aufwachen!

Moment mal, was ist das für ein Zukunftsorakel: Die größte Gefahr für die Menschheit ist angeblich nicht der nordkoreanische Atom-Kim, nicht der globalisierte Terrorismus, nicht der Klima-Kollaps. Nichts von alldem, was uns immer weisgemacht wird. Die größte Gefahr ist: Intelligenz. Künstliche Intelligenz (KI). Maschinen, die so clever sind, dass sie sich verselbstständigen und außer Kontrolle geraten. Mit apokalyptischen Konsequenzen.

Das meinen jedenfalls Koryphäen wie der Physiker Stephen Hawking oder der Visionär Elon Musk, Erfinder des Tesla-Autos und des Hyperloops, Raumfahrt- Weiterlesen

Was wir wissen und was nicht

Alles einseitig, tendenziös und verdreht, einfach nicht objektiv – Leser Michael Kostian kritisiert die Berichterstattung über die Nordkorea-Krise und wittert Propaganda:

Warum wird Nordkorea nie korrekt zitiert? Kim Jong Un sagte: „Wir werden solange nicht auf Atomwaffen verzichten, wie die USA ihre gefährliche Politik fortsetzen.“ Mit Betonung auf: solange!

Ich nehme an, das wird ignoriert, weil man dann nicht so hetzen könnte, wie man es tut. Erinnert stark an die Danzig-Frage und den diplomatischen Vorschlag Deutschlands, der aus gleichem Grund nicht publiziert wurde. Sonst hätte man das englische Volk nicht in den Krieg hetzen können. Geschichte wiederholt sich vielleicht nicht. Aber Lügner wiederholen sich offenbar sehr gern. Weiterlesen

Von Freunden empfohlen

Im Internet steht’s, hundertfach, tausendfach verlinkt und geteilt. Stimmt also. Muss stimmen. Brisante Infos. Im Volksfreund kein Wort davon. Ignoranz? Zensur? Systempresse? Wie oft hören wir solche Beweisführung.

Etwa bei diesem Fundstück: Eine angebliche Dienstanweisung mit Sonderregeln für straffällige Ausländer taucht im Netz auf. Verfasser laut Briefkopf und Unterschrift: Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen. Der Text: eine Anweisung an „den Polizeipräsidenten für Köln und Leverkusen“, „geplante oder begangene Verbrechen […] von Flüchtlingen, Weiterlesen