Verdammt noch mal

Horst Schmitt aus Trier schreibt: In der TV-Ausgabe vom 13. April las ich mit großer Aufmerksamkeit die Nachricht über die Neueröffnung des Bordells in der Karl-Benz-Straße in Trier. Der Artikel war nicht zu übersehen. Der Wichtigkeit des Ereignisses entsprechend hatten Sie dafür den „Aufmacher“ der Lokalseite gewählt, verbunden mit einem schönen großen Foto.

Dafür möchte ich Sie ausdrücklich beglückwünschen. Große Ereignisse müssen auf gebührende Weise gefeiert werden.

Besonders erfreulich war zu lesen, dass das Unternehmen nun nicht mehr von Weiterlesen

Oma Finchens Wundertüte

Hanns-Georg Salm aus Gondenbrett schreibt: Sehr geehrte Redaktion, wissen Sie, was Ihrer Zeitung fehlt? Ein fester Platz für Informationen der Landesregierung und des Landtags aus Mainz.

Wer gegenwärtig Vorgänge, die in Mainz ihren Ursprung haben, konsequent verfolgen möchte, der muss erst einmal auf die Suche gehen. Alles, was in Mainz geschieht, steht in Ihrer Zeitung bunt gestreut zwischen anderen Meldungen, und man kann sich Weiterlesen