Das Grundgesetz

Ingrid Gouin aus Trier schreibt: Redakteure sollen berichten, nicht bewerten! Diesen journalistischen Grundsatz vernachlässigt der TV mehr und mehr. Ich habe zunehmend den Eindruck, dass das Prädikat „überparteilich“ sich zur Farce entwickelt und sich die Redakteure als sechste Kraft im Trierer Stadtrat entwickeln, samt vorgezogenem Wahlkampf. Dabei ergibt sich für mich die Frage, wie lange ich diesen Trend zur einseitigen Sensationsmache als Abonnentin noch akzeptiere.

Liebe Frau Gouin,

vielen Dank für Ihre Zuschrift. Die Nachricht ist heilig, die Meinung ist frei. Dieses alte Motto der „New York Weiterlesen