Denglisch, Engleutsch, Germeng

Herbert Gores aus Igel schreibt: Der Widerstand gegen die Anglizismen wächst. Zum Glück hält sich der TV mit diesen Wörtern im Lokalteil erstaunlich zurück. Aber welcher Leser über 60 versteht schon das Wort „backstage“? Dass es auch anders geht, sieht man prompt in der gleichen Ausgabe vom 5. April: „ein Blick hinter die Kulissen „. P.S.: Das verbesserte Layout gefällt mir gut!

Sehr geehrter Herr Gores,
vielen Dank für Ihre Anmerkungen. Die deutsche Sprache wird so schlampig gesprochen und geschrieben wie nie zuvor, heißt es allenthalben. „Rettet dem Deutsch“, fordert ironisch der Sprachpfleger Bastian Sick. Weiterlesen